0
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
im Laden vorrätig
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783551653864
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S., Zweifarbig illustriert
Format (T/L/B): 2.2 x 21.2 x 15.2 cm
Lesealter: 8-11 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Hier kommt FONK! Ein Alien mit perfekter Wellensittich-Tarnung. Er liebt Gummibärchen, Verfolgungsjagden und Australien. Geschickt wurde er von ILSE, der Intergalaktischen Liga sanftmütiger Existenzen. Seine Mission: Herausfinden, ob die Menschen gut oder böse sind.  Tschakalaka! Kein Problem für den besten Geheimagenten des Universums! Viele bunte Bilder, großer Text: So macht Weltretten allen kleinen Lesern und Leserinnen Spaß! Noch wurde die Erde nicht bei der ILSE aufgenommen. Aber die ILSE hat Fonk, Karlotta und Flo einen Boten mit einem neuen Auftrag geschickt: Sie sollen Emil zum Schulsprecher machen - den Jungen, den die ganze Klasse Eumel nennt! So können sie beweisen, dass die Menschen gut sind. Blöd ist nur, dass gerade ein gemeines Foto von Emil im Internet aufgetaucht ist und alle über ihn lachen. Was können Fonk und seine Freunde tun, damit die Kinder gegen Mobbing zusammenhalten?  Wichtiges Thema für alle Schulkinder: Ausgrenzung und Mobbing - trotzdem leicht und witzig verpackt!

Autorenportrait

Tobias Goldfarb hat Internationalen Journalismus in London studiert und als Journalist und Hörspielautor unter anderem für die BBC, CBS News, den WDR und das Deutschlandradio gearbeitet. Als Autor und Regisseur von Theaterstücken hat er für zahlreiche Bühnen verfasst und inszeniert, darunter das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Hessische Staatstheater Wiesbaden und die Bad Hersfelder Festspiele.   Unter seinen Büchern für Kinder und Jugendliche sind 'Spekulatius der Weihnachtsdrache' (2018) und 'Niemandsstadt' (2020).  Auf der Jagd nach neuen Geschichten wandert er gerne durch die schottischen Highlands, die Brandenburger Lowlands und andere Gegenden mit möglichst weiten und spektakulären Himmeln. Tobias Goldfarb lebt mit seiner Familie in Berlin.

Schlagzeile

Tschakalaka!

Weitere Artikel vom Autor "Goldfarb, Tobias"

Alle Artikel anzeigen

Nächste Veranstaltungen

Weiterlesen